Dark Dragonknights

Gildenforum
 
StartseitePortalAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Raid Com allein allein

Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Raid Com allein allein   Fr Jul 03, 2009 6:35 am

Hallo Leute

als erstes möchte ich mich entschuldigen das ich diese Woche nicht mit Raid Com raiden werde außer es nimmt mich Sonntag noch einer mit für Killi!

Ich bin "unter anderen" von uns der Raidgruppe von Sangorina beigetreten!

Warum...???

- sehr gute Raidleitung prima zusammen Spiel "kein ständiges durchenander wie bei uns in letzter Zeit"
- Trennung vom Raiden und der Gilde wie früher vor der Serverzusammenlegung!
- Mehre Raidthermine in der Woche (T2 rechts links und T1 komplett)
- Volle und gute Raid Gruppen
- Nette Leute aus anderen Gilden (wie früher vor der Server zusammenlegung bei Raid Com als wir alle noch in einer anderen Gilde waren)
- Aussicht in näherer Zukunft auch den mittel Flügel zu Raiden
- Raids in denen min 75% Mainchars vertreten sind
- es macht wieder Spass Raiden zugehen ich wiederhole mich ( wie früher vor der Server zusammelegung)

Das nur so mal die wichtigsten Gründe.

Ich werde versuchen meinen Twink so schnell wie es nur geht hoch zu bekommen um dann Raid com eventuell wieder zur Verfühgung zustehen da Raid Com eh nur noch der reine Twinkladen ist da die Meisten mit ihren Mains Random gehen. Ich habe des wegen diesen Entschluss für mich getroffen damit ich nicht mehr nur auf der Strecke bleibe!

Wie gesagt das wird in meinen Augen für die nähere Zukunft das beste seien auch für unsere Gilde da wir uns so endlich davon lösen können das "Raid Com = Gilde DDK" ist.

Da nur noch DDKler bei Raid Com sind und das iss nich gut!


Ich würde alle Komandeure und Ritter bitten dazu Stellung zubeziehen!


LG Gerri
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Raid Com allein allein   Fr Jul 03, 2009 7:22 am

Dann fang ich mal damit an

Zu allererst, denn das sagte ich auch bei dem Gildentreffen letzten sonntag wo du leider schichtbedingt nicht erscheinen konntest, ich kann es verstehen das gerade leute die regelmässig raiden weiterkommen möchten, denn einfach nur zusehen das einfach kaum leute für raids sich aus der raidcom anmelden bringt einen auch nicht wirklich weiter was definitiv zu frust führt. denn für mich ist es mindestens genau so wichtig T1 zuz lernen wie für dich auf t2 mitte weiterzukommen denn beides läuft auf auf das gleiche hinaus, wir kommen weiter. bei mir ist im gegensatz zu dir einfach kaum zeit zu raiden umso schlimmer ist es wahrscheinlich für dich. die sango raids sind mit sicherheit sehr gut geeinget weiterzukommen. saint sagte bereits das selbe ich kann es mindestens genau so gut verstehen, wir kriegen nicht wirklich einen raid zusammen bzw sehr selten. jetzt seh es aber auch mal so (ich will dich nicht umstimmen oder sowas nur meine subjektive meinung aufgrund mangelnder raiderfahrung) leute wie ich sind vielleicht auf leute wie dich angewiesen (siehe lordkane von dem hört man nur noch gerritar gerritar, was nichts negatives ist denn ich begrüsse das gerade DU als kommandeur ihm wirklich hilfst und er ist so wie er sich anhört unendlich dankbar das du ihm hilfst) gerade bei raids zb visi zum tanken. da fehlst du uns mit sicherheit wenn du mit sango T1 ID verhaun hast. ich hoffe das sich die raidcom wieder fangen wird und das wieder raids voll werden und das wir auf mitglieder bzw KOLLEGEN wie dich zählen können. du bist ein super kerl und wenn du sagtst das ich gleich immer losschiesse wenn was nicht klappt dann bin ich auch keineswegs sauer oder irgendetwas (dein Yugioh oder was auch immer Avatar trägt dazu bei nicht böse darauf zu sein). ich weiss wie ich es nehme wir sind keine schwutten die gleich anfangen zu flennen wenn was ist. deswegen würde ich das schade finden wenn ich nicht die gelegenheit nutzen könnte mir dir und den anderen zu raiden. aber wie gesagt stillstand ist rückschritt (was eine der beweggründe für den einen ausstieg war) ich war sehr gefrustet wirklich sehr aber ich habe mich wieder gefangen auch wenn ich nicht viel raide. ich hoffe dann dein twink wird uns so gut wie es geht erhalten bleiben. ehrlich gesagt wüsste ich nicht ob ich anders gehandelt hätte. ich denke aber wir sind auf einem guten weg und werde auch etwas dazu beitragen das alles seinen richtigen weg geht, so gut es geht. der anfang ist sich bei raids anzumelden und das bei RaidCom

Auf das alles wieder supi wird
euer Flux
Nach oben Nach unten
Admin
Admin


Anzahl der Beiträge : 92
Anmeldedatum : 17.06.09

Charakterbogen
Name:
Klasse: Eroberer
Level:

BeitragThema: Re: Raid Com allein allein   Fr Jul 03, 2009 8:57 am

An Gerri
Tja Gerri, was soll ich sagen. ich finds wirklich schade, vorallem da du ein wichtiger guter spieler bei unseren raids warst. Ich versuche gerad die raids zu erhalten, da es ein wichtiger grundstein unseres zusammenspiels in der gilde ist und da tut wirklich jeder fehlender gute spieler weh. selbst wenn ich 50% random auffülle, es lief letztesmal recht gut. erstens 2 gargs bei exco so früh schon down gehabt, dass wir uns an 3 und 4 in ruhe positionieren konnten und locker noch 5sec zeit hatten bis sie gestartet sind. diszi war auch in ordnung im gegensatz zu vorher. wir hatten halt nur extremes pech, dass unsere ini verbuggt war und wir nach einiger zeit einfach rausgeportet wurden, weil die ini abgestürzt ist.
Andererseits kann ich dich auch verstehen, dass du weiterkommen willst und ich möchte dich auch nicht dran hindern. Wie waren jetzt einmal mit der Gilde T2 mitte (hab den helm abgestaubt^^) und es lief wirklich top. Athyr bast im dritten try perfekt down Wink . nur wenn uns immer mehr spieler, die wichtig sind bzw die klassenverteilung eigentlich im gleichgewicht halten, verlassen, dann werden wir leider nie weiter kommen.

An alle:
Find es echt schade, dass die meisten Raidwilligen und unerfahrenden Member unserer Gilde immer mehr im Stich gelassen werden. Es können gerademal 12 Leute von rund 30 sehr aktiven Spielern bei Sangorina mit, und was ist mit dem Rest? Wir sind eigentlich eine Gilde, wo zusammenhalt im Mittelpunkt stehen sollte und kein Egoistisches denken so wie zb : "mir fehlt nur noch das und das teil, deswegen hab ich keine lust mehr auf unsere Raids, da ich den kram nicht mehr brauche", "Keine lust neue 80er durch Raids zu ziehen, sollen die doch selber lernen, ich will nur noch T2 links und mitte", usw
Ich hab schon sehr viele Angebote von top gilden des servers bekommen bei ihnen zu raiden, nur ich hab abgesagt, da mir unsere Gilde bisher am wichtigsten war und ich jeden untersützen und helfen wollte. Aber kann hier nicht alles alleine machen. Boesesmaedl geht mit gutem beispiel vorran. wenn er zeit hat hilft er zb gerne mit seinem Main, auch wenn er eigentlich nix mehr aus den inis brauch. hat dieselben ansichten wie ich. Eigentlich müsste man das von den anderen Membern eigentlich auch erwarten. Wir sind eine Gilde, eine Gemeinschaft und sollten den Rest unterstützen, selbst wenn wir gerad im stillstand sind und evtl nicht sofort weiterkommen wie andere Gilden. Ich frag mich teilweise wofür wir dann überhaupt noch eine Gilde haben, wenn noch nicht mal sowas funktioniert.


MfG Dark
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: re   Fr Jul 03, 2009 9:30 am

wie roman beim gildentreffen schon sagte, egal welche ini, es macht spass mit leuten zusammenzu spielen. ich verstehe aber auch dass man, wenn man x mal in ner ini war auch mal weiterkommen möchte. die idee den twink hochzuleveln der für gildenraids zur verfügung steht find ich gut, es zählt der spieler nicht der char.
wir haben das problem dass wir einige frischlinge haben und dass wird auch immer wieder so sein, wir sind eine gilde um auch diese probleme zu lösen.
sonst müssten wir bei aufnahme neuer member sage mind 80 und t2 ausgerüstet sonst kommst net rein. und das kann wohl nicht sein. also müssen wir da zusammen durch, was auch spielspass bedeutet, eben auf ner andern ebene. was reingehört ist diziplin und das sich raidmember aus unserer gilde die dort noch nicht so oft waren, mal informieren. über den boss etc. aber um auf gerri zurückzukommen, kann deinen standpunkt nachvollziehen u respektiere ihn.

l.g.

rogda
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Raid Com allein allein   Fr Jul 03, 2009 11:49 am

Jo Gerri, versteh di gut!

Kann des gut nachvollziehn, dass man schaut dass man auch mal weiterkommt, was bei uns zugegebenrmassen schwierig is, da ma fast nie selber an raid vollkriegn!
Kann nur soviel sagen, dass i selber auch gern mehr raiden gehn würd es aber mit der zeit bei mir meistens schlecht ausschaut, ganz schad würd i nur finden wenn klasse leut wie du uns ganz abhanden kommen würden, weil diejenigen die lernen u. üben wolln dann kaum mehr die chance haben des bei uns zu tun und dann zwangsläufig ah woanders unterzukommen probieren u. dann auch wieder für uns verloren gehn!
is a teufelskreis, der sich immer weiter zusammenzieht!
aber trotzdem nochmal, hab vollstes verständniss dafür, genauso wie ichs auch bei sadios verstanden hab!
Hoffe aber schon dass du uns so erhalten bleibst!

Lg Andy
Nach oben Nach unten
Boesesmaedl

avatar

Anzahl der Beiträge : 98
Anmeldedatum : 17.06.09
Alter : 48
Ort : Wien

Charakterbogen
Name: Boesesmaedl
Klasse: Dämonologe
Level: 80

BeitragThema: Re: Raid Com allein allein   Fr Jul 03, 2009 11:55 am

tja was soll ich dazu sagen.
erstens ich verstehe zwar deine beweg gründe das du bei sango ins raidbündniss wechselst aber der zeitpunkt ist extrem schlecht.

ich hatte bis jetzt von vielen top gilden auf diesem server angebote mich ihnen anzuschliessen und habe es auch nicht getan, und das nur um mit guten beispiel voran zu gehen und zu sagen: NE ich stehe für meine gilde ein und lasse sie nicht im stich.
tja und dann geht der erste dann der zweite und ich denke weitere werden noch folgen.
und was nun???

wir hatten beim gildentrefen ausgemacht wir versuchen raidcom wieder in die höhe zu bringen, und alle so hat es für mich den anschein gehabt haben da zugestimmt. tja und dann geht einer unserer ältesten spieler mit gutem beispiel voran und schliesst sich einfach woanders an!!!! das meinte ich mit SCHLECHTER ZEITPUNKT!!!!!!
aber was solls.
macht alle nur so weiter dann brauch ich nur mehr meine koffer packen und das wars dann.
roman
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Raid Com allein allein   Fr Jul 03, 2009 12:48 pm

Was soll ich sagen!

Ich glaube ihr habt mich nicht richtig verstanden!
Es verbietet euch keiner sich auch bei Sango anzumelden da bei ihr, ich betone es nochmal alle Innis T1 und T2 mehrere Male die Woche stattfinden!

... aber der wichtigste Punkt ist die Trennung Raid com vs Gilde!!!

Solange man sich auf diese Verbindung beruft bringt das nix weil Raid com ist nicht = Gilde!

Dazu kommt was ist mit den Membern die einfach nur noch Random also unorganisiert Raiden gehen aus der Gilde die vorher auch Raidcom waren???

Dark denke mal an die Gründungszeit von Raid com zurück wie es da war! Das Bündnis bestand aus mehreren guten Gilden und das hat funktioniert!
So in der Art funktioniert es auch derzeit bei Sango! Ich denke auch das jeder bei ihr eine Chance hat!

Weil letztendlich erweitert man den Freundeskreis und ich habe Leute auch bei uns aus der Gilde dabei mit denen ich ohnehin immer Raide uns sowieso gern Spiele!

und hört endlich auf wirklich ständig die Gilde an Raidcom fest zumachen!

Ich war diese Woche 4 mal in einer 80er inni mit der Gilde PvP letzte Woche! Es gibt soviel was man zusammen machen kann!

PS: Starbucki Du weist selber ganz genau wie das ist mit dem Sichtdienst das man da was Raids angeht flexsiebel seien muss und das wird mir bei Sango geboten!
Dazu kommt dir macht auch keiner einen Vorwurf das du die letzten Wochen schon nicht mehr mit Raid com unterwegs warst!
... und zum 27000. mal auch für dich mein guter ! Raidcom ist nicht DDK!!!!
noch nie gewesen!!!

und was ich nicht verstehe ist die Aussage: das ich die GILDE im Stich lasse!!! ich nicht! Suspect

Weil letztendlich ist es total egal für welches Raid Bündnis die meisten Gilden Member spielen ich glaube das Sango für uns die beste Lösung ist für alle auf dauer! Ob sie den ein oder anderen in ihrem Raidbündnis haben möchte weis ich nicht ist jeder selbst für verantwortlich!

LG Gerri
Nach oben Nach unten
Admin
Admin


Anzahl der Beiträge : 92
Anmeldedatum : 17.06.09

Charakterbogen
Name:
Klasse: Eroberer
Level:

BeitragThema: Re: Raid Com allein allein   Fr Jul 03, 2009 3:15 pm

Also Sango ist defintiv keine Lösung für alle. nur für einen kleinen Teil der Gilde. locker die hälfte kommt mit ihr oder sie mit ihnen nicht zurecht. Zudem kamen mir schon einige beschwerden darüber zu ohren, dass unsere alten raidstammis (rund 12 stück) welche für uns wichtig waren, alle nur noch bei sango rumhängen und unsere Raids im stich lassen. Das ist jetzt nur eine von vielen beschwerden (der vernachlässigten mehrheit).

RaidCom bestand mal aus genau 3 Gilden und das waren Dark Lords, Black Dragons und Ritter Poitans (Heute DDK)....die anderen kleinen vereinzelten Spieler sind mit dabei, weil wir ihnen die Chance geben wollten auch mal raiden zu können und sie haben sich dort angemeldet, damit sie auch sehen wann unsere Raids stattfinden. wenn man den überbegriff DDK nimmt, bestand RaidCom schon immer zu 95% davon.
Hab mich mittlerweile mit sehr vielen von diesen vereinzelten spielern unterhalten, diese melden sich einfach nicht mehr an, weil sie sich denken: wenn schon deren Gilde woanders Raiden geht, warum sollten wir es dann noch tun. obwohl sie wirklich sehr gerne lieber mit uns raiden würden, da es denen am meisten spass gemacht hat.

Naja, ich mach definitiv jetzt nur noch Sonntag den Raid. Danach schmeiß ich hin. Wer raiden will muss sich dann nen anderen Raidleader suchen (werde ihm dann gegenfalls die nötigen rechte geben und mich dann ganz zurück ziehen).


Ich werde nächste woche mal in ruhe drüber nachdenken und schauen wie es so in der Gilde läuft. Sollte sich nix ändern (jetzt nicht nur im bezug auf raids, sondern allgemein) schließe ich mich boeses an. wenn es so weiter geht mit diesem ego-denken und ignoranz innerhalb der Gilde, dann werde auch ich meine Koffer packen und DDK verlassen. Da ist es mir auch egal wieviel zeit ich damit verbracht habe alles in die Gilde zu investieren was mir möglich war.

MfG Dark
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: re   Fr Jul 03, 2009 4:32 pm

ich glaube es wäre mal an der zeit eine TS konferenz abzuhalten. glaube mit den posts bleibt einiges auf der strecke und wird missverstanden.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Raid Com allein allein   Fr Jul 03, 2009 6:56 pm

Oh man und ich dachte das wir mit dem gildentreffen am sonntag einige dinge geklärt hätten Sad

Wir müssen jetzt zusammenhalten Smile
Nach oben Nach unten
Skillgannon

avatar

Anzahl der Beiträge : 64
Anmeldedatum : 23.06.09
Alter : 49
Ort : Irgendwo in die Niederlande

Charakterbogen
Name: Skillgannon
Klasse: Nekromant
Level: 80

BeitragThema: Re: Raid Com allein allein   Fr Jul 03, 2009 7:49 pm

Hm, finds schade Gerri das du die entscheidung gemacht hast. Finde die raid mit Sango halt kein spass machen auch wenn die ofters erfolgreich sind. Dan geh ich noch lieber random und lass mir den arsch versolen.
Wenn alle so denken wie du und nur wegen erfolge unseren raid com verlassen und nen andere anschliessen was dan?

Schade, schade, schade Sad Sad

Ich jedenfalls geh ofters random weil die zeiten von raid com fur mich sehr selten gut sind aber um dan ne ander raid gruppe zu joinen find ich was zu weit gehn Mad

Wunsch dir trotzdem viel spass mit die Peitsch Lady.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Raid Com allein allein   Fr Jul 03, 2009 7:58 pm

Leider war Gerri nicht anwesend am sonntag da er arbeiten musste. dann wären wir sonntag soweit wie wir jetzt sind und hätten dort einiges bereinigen können. Also Böses und Dark ich denke es ist noch viel zu früh davon zu reden die koffer zu packen (auch wenn das von euch nur angemerkt war) so sehr gerri ein kollege und guter raider ist, JEDER ist ersetzbar (auch wenns schade ist), wir wissen das ne menge arbeit vor uns liegt sowohl gilden intern als auch RaidCom. lasst es einfach anpacken. ne TS konferent ist ne gute idee um ungereimheiten aufzurollen und zu bereinigen, nur würde ich gerne dabei sein was allerdings in den nächsten 4 wochen schwierig wird für mich, zumindestens will ich dann auf dem laufenden gehalten werden. es ist ein zweischneidiges schwert. einerseits gönn ich jedem das er weiterkommen will wie gerri zu 100% anderer seits begrüsse ich zu 100% das dark und böses immer noch den kleinen wie mir bein raiden helfen möchten. es ist halt so wenn immer mehr erfahrene raider abtreten es immer weniger leute gibt um RaidCom-Raids zu füllen. leider zu lasten der kleinen wie mir. aber wie schon gesagt ich kann es verstehen. ich werde mich mit sicherheit nicht zu den Sangoraids anmelden, denn ich ürde mich fehl am platz fühlen da (ich glaube die sind X Legion richtig) der ton ein ganz anderer ist, ich hab ja mal einen raid mit der RaidCom mitgemacht und ich finde es ist ne gute mischung aus spass und ernst, ich fühle mich dort wohl. zumal wenn ihr mitte oder chatta macht oder sowas meine chancen gleich 0 sind dort mitgenommen zu werden, da ihr veteranen braucht, nicht einen anfänger wie ich es bin. zumal ich nicht durchgezogen werden möchte von 20 veteranen da der lernfaktor ausbleibt. für mich bleibt es bei der RaidCom und hoffe das es noch bestehen bleibt.

Lasst es uns anpacken

MFG Ritter Flux
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Raid Com allein allein   Sa Jul 04, 2009 6:08 am

So erstmal zu Klärung "nich Yoh-Gi-Yo! sondern Son-Goku von Dragon Ball Z siehst du da Fluxi" lol! denn auch dieser lol! nach empfunden ist! lol!

Möchte nur noch sagen ich habe nicht gesagt das ich nicht mehr mit Raid Com Raide nur werde ich mich nicht mehr zu jedem Raid anmelden. Werde mich auch im Gegensatz zu anderen weiter braf abmelden wenn ich nicht kann oder will oder wie auch immer!

So und zu guter letzt lieber Roman und Dennis ich hatte um Stellungsnahmen aller Komandeure und Ritter gebeten nun schaut mal wie viele sich dafür interessieren!
Ihr beide wisst auch ganz genau das ich der letzte bin der die Gilde im stich lässt nur trenne ich es halt Gilde= Raiden und da gehöre ich wohl zu mind. 85% in der Gilde die das auch so handhaben! No
nur das ich nicht Random gehe sondern mir ein 2tes Standbein gesucht habe!

...ach und noch mal zur Erinnerung die die jetzt woanders Raiden sind die die in den letzten Wochen und Monaten wenn ein Raid angesetzt war da standen und enttäucht wieder gehn mussten weil nicht genug Leute da waren! Wo waren da die Fluxis und Starbuckis und Darkis Skillis und wie sie alle heisen...
nur mal so!!!



... und der kleine Gerri ist wieder der der den Kopf hin hält und die Dinge beim Namen nennt!

LG Gerri
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Raid Com allein allein   Sa Jul 04, 2009 7:51 am

soweit ich weiss war dennis derjenige der immer als erster bestätigt war, und ich werde auch jetzt noch sagen das ich immer raiden will nur das mein privatleben sowas von dermassen ausgefüllt ist. alleinemein sohn nimmt 95% davon ein. ich könnte mich in einer vielzahl von raids anmelden aber wenn ich nebenbei auf meinem sohn aufpassen muss dann bringt es mir nicht viel weil ich von mir aus sage mein sohn hat vorrang und der raid muss wohl auf mich warten,. das versuche ich zu vermeiden. ich fasse es auch nicht als angriff von dir auf ,,Dragonball lol,, es stimmt das ich von ALLEN am wenigsten Raide und vielleicht zu diesem thema der letzte bin der wirklich dazu was beitragen kann, aber wenns hilft dann tu ich das- wenn ich die möglichkeit habe zu raiden dann tu ich das. wenn dann doch mal nicht geklappt hat dann hab ich mich abgemeldet. siehe als meine hand die 3fache grösse der anderen hatte. nur wie oft ich raide sollte hier nicht gemessen werden, sondern eher wie ich mich hier im forum engagiere. also wie gesagt ich fasse es nicht als angriff auf dh den letztn satz nicht als feuer empfinden das icht NUR meine meinung.

MFG Flux
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Raid Com allein allein   Sa Jul 04, 2009 10:19 am

naja Gerri hat da schon recht, zumal die Gesprächsbeteiligung am Sonntag im Ts nicht sehr hoch war, zum Thema Raid haben nur eine Hand voll Leute was gesagt.

Gerri hat die fairness gegenüber der Gilde gezeigt und hat hier seine Absichten bzw. eine Stellungnahme dazu gesagt, ich hatte meien ja am Sonntag bereits gesagt.

Nicht jeder mag Sango, bei Sango ist es ebenso harte Arbeit T2 links zu packen, zudem ist der Sango Zug eiegtnl. für andere fürs erste abgefahren, so leid es mir tut.

Zumal hab ich irgendwie keine Anmeldung von neuen Leuten gesehen, wollten bei Raidcom nicht ein Haufen neue mitmachen? wo sind die?
oder die Anfänger die wir unterstützen sollen? meinst die kommen erst wenn sich 20 Veteranen angemeldet haben?


Euer Item-geiler und egoistischer Saint Razz
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Raid Com allein allein   Sa Jul 04, 2009 10:51 am

ja gut ich akzeptiere gerris entscheidung ja voll und ganz und gebe ihm ja auch recht nur ihr dürft keine wunder erwarten das sich jetzt 1000 leute melden und aus den löchern kriechen. wir müssen einigen das raiden schmackhaft machen. aber einige melden sich vllt auch nicht an weil die zeiten einfach nicht die sind die sie wollen. ich werd mich zu dem thema zeiten nicht mehr äussern da sind andere gefragt. aller (neu)anfang ist schwer zugegeben aber man muss der sache eine chance geben sonst bringt es nichts, vieles ist auch wärend des treffens untergegangen siehe den thrad von juniky sowas passiert, ich zb hab für Lordkane, Geilfix und Ardonis gesprochen da sie meine meinung teilen und ich halt immer die quasselstrippe war bzw der alte gildenleiter. ich halte an romas pläne fest, denn ich denke der weg der eingeschlagen werden soll ist gut. aber gut ding braucht weile und ein baum wächst nicht über nacht, arbeit ist gefragt zurzeit. den leuten muss irgendwie das raiden schmackhaft gemacht werden. viele haben vllt auch angst was falsch zu machen kenn sich mit dem DKP system vllt nicht aus. ihr glaubt gar nicht wie nervös ich beim raiden bin weil einfach gestandene profis aus raidcom dabei sind und will da nichts falsch machen. einigen geht es vielleicht auch so.

ich versuche mal intern was zu machen bzw spreche ein paar neue an was die vom raiden haltengründe für oder gegen. es gibt ne menge da rauszufinden

MFG Flux
Nach oben Nach unten
Boesesmaedl

avatar

Anzahl der Beiträge : 98
Anmeldedatum : 17.06.09
Alter : 48
Ort : Wien

Charakterbogen
Name: Boesesmaedl
Klasse: Dämonologe
Level: 80

BeitragThema: Re: Raid Com allein allein   Sa Jul 04, 2009 11:04 am

also nachdem ich gestern noch mehrere tells mit einem member hatte und dieses member mir eigentlich nichts als vorwürfe gemacht hat, werd ich hier noch mal zum letzten mal was schreiben!
ich wollte in keinster weise gerri zur last legen das er die gilde im stich lässt!!!!
ich wollte nur zum ausdruck bringen das ich das ganze was jetzt einige member machen schon lange machen hätte können und trotzdem nicht getan habe!!!
und zu guter letzt wollte ich nur damit sagen wenn wir am sonntag beschliessen das wir raidcom wieder in die höhe bringen wollen und am freitag drauf mir ein member so dermassen ins genick fällt (auch wenn er es nicht böse macht und nur mit den besten absichten handelt) dann versteh ich nicht warum ich mir überhaupt noch zeit für die gilde nehme. ich sitze am pc, rede mir den mund fusselig versuche ordnung ins chaos zu bringen und die ganze arbeit die ich mir antun will mit einem schlag vernichtet. und dann wundert man sich warum ich vielleicht nicht mehr will??? das meinte ich mit SCHLECHTER ZEITPUNKT
ihr alle könnt nicht erwaren das ich die situation in nur 5 tagen auf die reihe bekomme. da gehört mehr dazu.zumal ich da nicht alleine drann arbeiten muss sondern das die member auch aus sich rausgehen müssen und handeln müssen.
roman
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Raid Com allein allein   Sa Jul 04, 2009 11:20 am

genau das sehe ich ja auch so aber deswegen finde ich es noch zu früh es hinzuschmeissen. habt bitte noch gedult. rom wurde nicht an einem tag erbaut. sicher nachdem treffen hast du sehr viel gesagt und es mit anstrengung verbunden, deswegen noch gedult haben es wird wieder
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Raid Com allein allein   Sa Jul 04, 2009 11:22 am

hab mich ja schon geäussert dass i verständnis dafür hab dass man woanders mitmacht!
im übrigen schliesse ich mich flux an, das es mit die raidzeiten eifach schwierig is jedem recht zu machen (auch für mich, kann ja a fast nie mit, is aber mei problem, geht halt nur selten)!
denke aber dass wir trotzdem daran festhalten sollten, zu versuchen etwas eigenes aufzustellen( i weiss es wird nie allen passen), so schwierig u. nervenaufreibend u. oft unbedankt des auch sein mag!

PS: Roman, ich denke deinen Einsatz u. Goodwill stellt hier niemand in Frage, mehr glaub i braucht man nicht zu sagen!

PSPS: Jungs u. Mädls, es wird nit alles so heiss gegessen wies gekocht wird, also Ruhe bewahren!!!

MfG Andy
Nach oben Nach unten
Admin
Admin


Anzahl der Beiträge : 92
Anmeldedatum : 17.06.09

Charakterbogen
Name:
Klasse: Eroberer
Level:

BeitragThema: Re: Raid Com allein allein   Sa Jul 04, 2009 11:33 am

Saint und Gerri, das von mir sollte kein persönlicher angriff an euch sein......deswegen hatte ich auch geschrieben "an alle"..... Es waren halt paar leute, die meinten "sorry, ich brauch nix mehr aus raid xy, deswegen werd ich bei euch nicht mehr mitgehen" usw.... möchte halt keine namen nennen, damit es keine streitereien gibt. es tut mir leid, wenn ihr euch evtl angegriffen gefühlt habt.
Nur was mich gestern total aufgeregt hatte waren wieder so 1A begründungen bei der Raidabmeldung wie zb "ich geh erst wieder mit, wenn 24 leute von uns dabei sind" oder "raid wird eh nicht voll", usw.
Am anfang waren es 14 anmeldungen, dann nur noch 8, und gestern aufeinmal standen da nur noch 5 namen. das kann es einfach nicht sein. Laily war dann so nett und hatte noch geschrieben, dass sie und Saint doch noch mit einspringen könnten, da schlechtes wetter und so Wink ihr hattet euch auch vernünftig abgemeldet, was ich euch hoch anrechne. nur mit 7mann von uns sage ich den raid lieber ab bevor ich mir nen wolf suche.
Ich hatte mir die grenze gesetzt von 2/3 (16 mann) des raids von DDK/Raidcom, dann findet der Raid statt.
letzten Sonntag hatte es ja geklappt gehabt nach dem Gildentreffen. Und da waren einige T2 neulinge bzw nicht so erfahrene Spieler bei wie zb Thornobj, Basta, Rogda, paar randoms usw.
Und ich kann es garnicht oft genug wiederholen, es lief von der Spielerleistung her einfach super. so gut waren wir schon lange nicht mehr (gargs so schnell tot, dass wir auf 3 und 4 einige zeit warten mussten). Das einzige unglück das wir hatten war, dass unsere Instanz total buggy war wie zb dauerstuns trotz entstunnen, 5 leute auf einmal alle paar sekunden gestunt, ini reset weil abgeschmiert und rausgeportet, usw.....
Das beweist auf jedenfall, dass wir tierisch was drauf haben und auch sehr schnell sehr erfolgreich sein können und uns eigentlich auf Zeitrekorde konzentrieren könnten wenn ini nicht verbuggt ist lol!
Wir gehören eigentlich zur Elite des servers und sind eine der wenigen Gilden, deren Athyr-Bast kill als Gildenkill anerkannt wurde im offz forum.......Link!!!
Es stehen halt leider die anderen kills noch nicht drin, da ich vergessen hatte screens zu machen. aber schaut euch einfach mal an was für namen da neben unserem stehen. Wenn nochmal jemand behauptet, wir seien nicht erfolgreich oder sonst was in der Art, dann weiß ich wirklich nicht mehr weiter.
Man könnte ja mal just for fun einen Gilden Elite-Raid ansetzen um allen zu zeigen, dass wir es drauf haben und glaubt mir, wir könnten alles in Rekordzeit schaffen mit hardcore taktiken wie zb alle stehen permanent vorne an vistrix und kuscheln und es gibt immer 2 rollenträger pro stun und permanent schaden auf visi mit spellweaving und so. Denkt einfach mal drüber nach. Arbeit an der Gilde/Gildenraids könnte uns wirklich wieder zu alter spitze bringen bevor an anderen Gilden gearbeitet wird, dass sie mit an der Spitze stehen (wie zb Sangos Gilde)
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Raid Com allein allein   Sa Jul 04, 2009 8:31 pm

Hallo alle zusammen!!!

Ja wer ist denn da werden sich sicher einige von euch fragen, vor allem wie komm ich hier rein^^
Ich bin Sonari alias Christian für alle die mich hier noch nicht kennen sollten. Ich bin eines der Urgesteine der DDK und von Raidcom.Einigen anderen werde ich wohl noch im Kopf rum schwirren. Tjo wie gelange ich in diesen Teil des Forums? Das liegt wohl daran das ich heut mit Darkbreed und Boesesmaedl heut eine Unterredung hier im Chat des Forums hatte. Darkbreed war so nett und öffnete mir den Teil dieses Forums damit ich so ungefähr einen Überblick bekomme was im Moment bei euch so abgeht. Ich muss echt sagen ich bin entäuscht von einigen dir mir eigentlich sehr am Herzen liegen. Es kann nicht die Lösung sein nur noch mit Sango auf Raids zu gehen, denn so war es nicht angedacht!!! Ein Teil unserer sollte Ihre Raids auffüllen und umgekehrt. So war es nun mal angedacht. Raidcom Ibis besteht ja eigentlich nicht nur aus den DDK sondern es sin sondern an den Spielern die ja auch noch ein Teil anderer Gilden vertreten. Leute wo ist der zusammenhalt abgeblieben? Fragt euch das mal selber! Es liegt doch nicht allein am Namen DDK sondern an den Spielern hinter den Rechnern die immer gerne zusammengespielt haben. Denkt mal an diese Zeiten zurück besinnt euch auf eure Wuzeln und lernt von neuem euch zu vertrauen. Auch wenn ich nicht online bin im Game wache ich über meine DDK ler.
Ihr seid mich noch lang nicht los!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

LG euer Sonari
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Raid Com allein allein   So Jul 05, 2009 12:46 pm

... genau das haben die Leute, von denen du ja so schwer enttäucht bist, getan Sonari sich auf ihre Wurzeln bessonnen!

Aber ich rede hier ja eh gegen eine Wand! Wir gehören einem 2ten Raid Bündnis an weil das alte schon seit längeren nicht mehr unseren Wurzeln entspricht und unzuverlässig ist!

Es haben auch die ein 2tes Standbein gesucht die bis zuletzt Tag für Tag Woche für Woche bei Raidcom angemeldet waren und sehr sehr oft mit Hängenden Köpfen gehn mussten oder mit Randoms aufgefüllt wurden.

Es hat von denen und mich eingeschlossen ja auch keiner gesagt das wir nicht mehr mit Raidcom Raiden wollen nur werden das Vorerst erstmal nicht die Mainchars seien sondern der ein oder andere Twinkchar!

und Sanari tut uns allen total leid das wir dich enttäucht haben ich hoffe bevor du das gasagt hast hast auch mal mit einem von uns darüber gesprochen??? Also z.B: Saint oder mit mir, oh mit mir nich, bleibt ja nur noch Saint, oder der ein oder andere! lol!

und noch eine Bitte an alle nicht immer gleich los schiessen und Grossalarm auslösen! Einfach mal vorher lesen was andere geschrieben haben!

lesen nachdenken und dann schreiben! Dann kommt es auch nicht wie so oft zu Missverständnissen!

LG Gerri
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Raid Com allein allein   So Jul 05, 2009 4:23 pm

lol ne mit mir nicht Gerri.


ich finde es auch sehr interessant, wer sich hier alles äußert zu dem thema. ich aber diejenigen die letzten 2 monate eigentl. nie bei den raidcom raids gesehen habe!

oder Gerri hast du Bösesmädl, Sonari oder Darkbreed in den letzten 2 monaten beim raidcom raid gesehen?


sry Flux und Tiroler ihr wart auch kaum dabei.... also wieso diskutieren wir das hier, wenn sich so oder so nichts ändern wird!!!!
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Raid Com allein allein   So Jul 05, 2009 4:31 pm

ich frag mich besser ob sich nichts ändern soll.

ich werde mich nicht mehr über meine gründe äussern das ich selten raide. nur wenn ich raide dann halt raidcom. mein letztes wort hierzu
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Raid Com allein allein   So Jul 05, 2009 7:08 pm

Finde es schade das es so weit kommt und die Raids immer abgesagt werden,nehme mir extra zeit dafür und lasse die raids für die gilde offen.
Lese dann aber im Gildenchat raid gemacht oder keine Zeit machen T1 oder T2 Raid.
Gerade wenn neue kommen sollten die sehen das man sich darum kümmert das hier Raids gemacht werden.
Ist nur mal meine Meinung dazu,helfe gerne und mache gerne Raids.

Gruß Thornobj
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Raid Com allein allein   

Nach oben Nach unten
 
Raid Com allein allein
Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Nun ist er weg weg und ich bin wieder allein allein..
» Seit 4 Wochen allein und ich dreh fast durch
» Allg. Zeltlager I
» Ich stehe vor einem Scherbenhaufen...
» Eine selbständige Ayurveda- und Yogalehrerin, die ergänzend Hartz IV bezieht, muss so wirtschaften, dass sie ihren Lebensunterhalt möglichst allein decken kann.

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Dark Dragonknights :: Dark Dragonknights :: Taverne zum durstigen Herold-
Gehe zu: