Dark Dragonknights

Gildenforum
 
StartseitePortalAnmeldenLogin

Dark Dragonknights

Dark Dragonknights - Anmeldebedingungen


Die Administratoren und Moderatoren dieses Forums bemühen sich Beiträge mit fragwürdigem Inhalt so schnell wie möglich zu bearbeiten oder ganz zu löschen. Dennoch ist es nicht immer möglich jede einzelne Nachricht zu überprüfen. Mit dem Absenden dieser Einverständniserklärung akzeptieren Sie, dass jeder Beitrag in diesem Forum die Meinung des Urhebers wiedergibt und dass die Administratoren, Moderatoren und Betreiber dieses Forums nur für ihre eigenen Beiträge verantwortlich sind.

Sie verpflichten sich, keine beleidigenden, obszönen, vulgären, rassistischen, verleumdenden, gewaltverherrlichenden oder aus anderen Gründen strafbaren oder illegale Inhalte in diesem Forum zu veröffentlichen. Verstöße gegen diese Regel führen zu sofortiger permanenter Sperrung. Dies gilt auch für illegale Verhaltensweisen wie illegale Downloads, Betrug, Internetpiraterie, Drogenverkauf etc. Wir behalten uns vor, Verbindungsdaten unter Umständen an strafverfolgende Staatsorgane weiterzugeben. Sie räumen den Betreibern, Administratoren und Moderatoren dieses Forums das Recht ein, Beiträge nach eigenem Ermessen zu entfernen, zu bearbeiten, zu verschieben oder zu sperren. Sie stimmen zu, dass die im Rahmen der Registrierung erhobenen Daten in einer Datenbank gespeichert werden.

Dieses System verwendet Cookies, um Informationen auf Ihrem Computer zu speichern. Diese Cookies enthalten keine der oben angegebenen Informationen, sondern dienen ausschließlich Ihrem Komfort. Ihre E-Mail-Adresse wird z.B. zur Bestätigung der Registrierung und ggf. zum Versand eines neuen Passwortes, je nach Forum und von Ihnen vergebenen Befugnissen evtl. auch für den Versand von Newsletter etc. genutzt

Durch das Abschließen der Registrierung stimmen Sie diesen Nutzungsbedingungen zu.


Gildenregeln der Dark Dragonknights
Vorwort
Jedes Mitglied sollte die Gildenregeln zwecks harmonischem Zusammenspiel kennen.Wenn Du mit diesen Regeln nicht einverstanden bist, oder befürchtest, dass Dein Spaß am Spiel unterdiesen Regeln leiden könnte, raten wir Dir ab, Dich für diese Gilde zu entscheiden. Wir sind der Meinung,dass diese Regeln recht deutlich zeigen wie wir uns ein Zusammenspiel vorstellen und sie sollen Unklarheiten vorbeugen.Wir wollen alle unseren Spaß und haben dabei vielleicht unterschiedliche Ansichten was dafür nötig ist.Die Mitglieder dieser Gilde gehen die Verantwortung gegenüber den anderen Mitgliedern ein, diese Gildenregeln zu respektieren und zu schützen. Wir helfen uns gegenseitig. Und das freiwillig. Diese Gildeist kein Ort für Egoisten! Was wir haben, teilen wir miteinander. Seien es Geld, Rohstoffe oderGegenstände. Wenn jemand etwas benötigt, geben die Anderen von sich aus. Nach dem schlichten abersinnvollem Prinzip “Einer für Alle - Alle für Einen”.

Prämissen
1. Age of Conan ist ein Spiel, der Spaß daran hat oberste Priorität
2. Ich spiele nicht nur für mich alleine und mein eigenes Vergnügen,sondern sehe mein Spiel als Teil der Gemeinschaft und setze auchentsprechende Schritte um dieses zu fördern und zu beleben.
3. Ich bin mir bewusst, dass ich als Mitglied Vertreter meiner Gilde binund werde mich zu jeder Zeit dementsprechend verhalten um die Gildenicht in Misskredit zu bringen.

Gildenregeln

§ 1 Internes
§ 1.1. Ein höflicher und sachlicher Umgangston ist für das Zusammenspielzwingend erforderlich. Beim Zuwiderhandeln gibt es eine Verwarnung, beimehrmaliger Zuwiderhandlung trotz Verwarnung wird der Betroffene ausgeschlossen.Private Konflikte sollten zwischen den Parteien ausgemacht werden und nicht indas Gildenleben einfließen.
§ 1.2. Neue Mitglieder können nach dem Aquirierungssystem von Rittern und Kommandeuren unddem Lord eingeladen werden. Alle Mitglieder sollten sich in unserem Forum anmelden,und eine kurze Vorstellung unter „Mitglieder“ posten. (Näheres dazu siehe "Beförderungssystem")Eintrag ins Charakterprofil (unter Profil Charakter) für MainCharakter und Twinks ist verbindlich,da wir diese Daten für unsere Mitgliederdatenbank benötigen, um einen Überblicküber die aktuelle Member- und Twinkanzahl zu gewährleisten.
§ 1.3. Der Gildenchef und seine Offiziere (Kommandeure) beraten über wichtige Gildeninternain der 14-tägigen Gildenleitungsitzung. Das Protokoll der jeweiligen Sitzungwird öffentlich im Forum bekannt gegeben. Jedes Mitglied über dem Rang eines“Anwärtes” kann gegen die Entscheidung des Gildenrates Berufung einlegen,dies wird geprüft und in der nächsten Gildensitzung behandelt.
§1.4. Die Gilde besteht in ihrer hierarchieschen Struktur aus verschiedenen Ebenen.
Details zu den Rängen und dem Beförderungssystem:
Ränge
1. Anwärter = Neue Spieler + Gelegenheitsspieler
2. Vasall = Alle Twinks
3. Knappe = Befördeter aktiver Spieler- kennt Gildenregeln, achtet auf ihre Einhaltung,- im Forum angemeldet mit ausgefülltem Charakterbogen- mind. 1 Monat Member der Gilde
4. Ritter = Befördeter aktiver Spieler mit Ladungsrechten (Unteroffizier)- übernimmt verpflichtend Aufgabe für die Gilde (siehe Rängebeschreibung),- kennt Gildenregeln, achtet auf ihre Einhaltung,- im Forum angemeldet mit ausgefülltem Charakterbogen- min. seit 1 Monat Knappe
5. Kommandeure = Offiziere (Gildenleitung)
6. Lord = Gildenchef (Gildenleitung)Beförderungssystem
Das Beförderungssystem und die Rängebeschreibungen im Detail findet ihr im Forum: Königlicher Hof

§ 2 Verhalten
§ 2.1. Agressive Aktionen und persönliche Beleidigungen gegenüber Anderensind generell nicht erlaubt. Davon ausgenommen sind natürlich Handlungen,die im sinnvollen Hintergrund des Spiels geschehen, siehe z.B. Rollenspiel oder PvP.
§ 2.2. Allgemeines Verhalten innerhalb und außerhalb der Gilde: PersönlicheDifferenzen sind mit Reife und möglichst durch Gespräche zu lösen, ambesten dazu eignet sich TS oder Skype. Nötigenfalls kann man einenOffizier zur Schlichtung hinzuziehen. Streitigkeiten werden nicht imGildenchannel ausgetragen!
§ 2.3. LootregelnVerhalten Bedarf/Gier RegelungLootzeitpunkt: Im Kampf wird generell nicht gelootet!Möglichst: Erst plündern wenn der letzte Gegner besiegt ist.Nach Bosskämpfen: Es wird erst gelootet, wenn alle Mitspieler wieder am Leben sind!Gier: für alles was nur zur Bereicherung an den Kaufmann geht oder an Twinksweiterverschickt wird oder man sonst evtl. für sich gebrauchen könnte.Wann drücke ich “Bedarf”• Wenn das Item, um das gewüfelt wird, vom aktuellen Charakter und Klasse nutzbar ist(Nie unabgesprochen Bedarf für einen Twink würfeln!)• Wenn das Item auch wirklich eine Verbesserung zum aktuellen Item ist.Abschließend sei noch angemerkt, dass die Chars innerhalb der Gruppe immer Vorrang haben,d.h. selbst wenn z.B. der Tank einer Gruppe noch einen Stoffi-Twink haben sollte und daher diegedroppte Stoffrobe für seinen Zweitcharakter gebrauchen könnte, sollte dieser keinen Bedarf daraufanmelden, wenn ein anderer Spieler der Gruppe hierfür Verwendung hat!Bedarf also drücken, wenn man es nicht beim Kaufmann/AH verkaufen würde und in folgenden Fällen:
1. Fall: ein Item, welches man sofort anlegt.
2. Fall: ein Item, welches man in einigen Leveln anlegt.
3. Fall: ein Rohstoff/Rezept, das für den eigenen Beruf dieses Charakters benötigt wird.Ausnahme: es wird unter allen Anwesenden einstimmig so abgesprochen.
§ 2.4. Jedes Mitglied wird dazu angehalten anderen Mitgliedernund der Gilde Rohstoffe, Materialien, oder Gegenstände zukommenzu lassen, wenn diese etwas benötigen, und man es selbst erübrigenkann. Es wird erwartet und als selbstverständlich betrachtet, dasssich Mitglieder gegenseitig ohne Bezahlung unterstützen. Zusammenhaltund gegenseitige Hilfe ist ein wichtiger Faktor unserer Gemeinschaft undsteht vor dem Eigennutz.

§ 3 Aktivität u. Abwesenheit
§ 3.1. Jedes Mitglied sollte jederzeit das Bestreben haben, die Gildedurch aktive Mitarbeit und Teilnahme an Aktivitäten, Missionen undProjekten zu unterstützen. Regelmäßiges Lesen im Forum (1mal in der Woche),aktives Beteiligen an Unternehmungen, Verabredungen zu Spielerquests undRaidanmeldungen verbindlich einzuhalten wird erwartet.Die Menge an Aktivität, die jedes Mitglied dieser Gilde investiert, gibt dieQualität der Gilde wieder. Umso mehr sich an den Gildeninterna beteiligen,desto mehr hat jeder etwas davon.
§ 3.2. Sollten Gründe für eine längere Abwesenheit vorliegen, ist jedesMitglied verpflichtet eine kurze Nachricht im Forum (Abwesenheit und Urlaub)zu verfassen, welche die ungefähre Dauer der Abwesenheit beinhaltet.Gründe müssen hierbei nicht angegeben werden, das ist natürlich eurePrivatsache. Sollte dies nachweislich mehrmals nicht der Fall sein,wird der Betroffene verwarnt, sollte nach der Verwarnung/Erinnerung keine Reaktionerfolgen, wird der Betroffene entlassen. (Entlassung aus der Gilde nach 30 Tagen.)
§ 3.2.1. Mitglieder, die länger als 60 Tage ohne Meldung offline sind,können ohne weiteren Kommentar oder Erinnerung aus der Gilde entfernt werden.